Menü

Lebens- & Arbeitswelten
mit Zukunft

Rückblende auf Mensch, Natur & Gesellschaft

Foto-Storys, Nachberichte und Dokumentationen rund um Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft in kleinen und mittelständischen Firmen — in der Natur und bei den Menschen vor Ort. Sei meine Reisebegleitung auf dem Weg des Verstehens:

Neustart Klima - Einfach machen!

Streiken ist richtig und notwendig, jedoch darf es dabei nicht bleiben. Deshalb wollen wir ins Handeln kommen und luden interessierte Unternehmer*innen, #FridaysForFuture und #ScientistsForFuture ein, gemeinsam mit uns zu überlegen, was wir konkret in unseren Unternehmen ändern können, um Klimaschutz zu praktizieren. Die Dokumentation unseres 1. Praxis-Event der #EntrepreneursForFuture Stuttgart ist nun online. Lasst Euch inspirieren!

Weiterlesen

Veröffentlicht: 05.12.2019

Im Nebel

Jede Jahreszeit hat ihre schönen Seiten. Der November bietet “Caspar David Friedrich”-Wetter und eine ganz besondere Form der Einsamkeit zu Zweit beim Gehspräch: Letzten Sonntag fuhren Sven und ich noch bei blauem Himmel mit imposanten Wolken von Stuttgart aus gen Süden. Genau genommen: in den Schönbuch. Dort war der Wald dann nebelverhangen. Die Sonne versuchte ihr Mögliches, kam dagegen allerdings nicht an. Ins Gespräch vertieft merkten wir davon jedoch wenig. Und irgendwie hat dieses Verwunschene ja auch etwas. Insofern passt das Gedicht von Hermann Hesse nicht so ganz. Und dann wieder doch. Zweisam einsam sozusagen und der Rest der Welt angenehm ausgeblendet.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 12.11.2019

Nachhaltig Investieren, Bauen, Betreiben

Aufpoliert aus dem Archiv: Rückblende auf den Branchentreff “Consense 2014” — immer noch hoch aktuell. Lang erprobter, erfolgreicher Konzepte zum Trotz ist das Bauwesen mit Architektur, Infrastruktur und Interieur in puncto Nachhaltigkeit noch immer hart umkämpft. Die Pioniere werden von konventionellen Anbietern ausgelacht. Als Exoten der Branche haben sie also nicht nur mit einer hohen Komplexität ihrer Entscheidungen zu kämpfen, sondern müssen sich auch ein dickes Fell in der zwischenmenschlichen Kommunikation zulegen und brauchen einen langen Atem. Um so schöner ist es, auf der Messe Menschen zu treffen, die mit Mut und Herzblut nach ihren Lösungen suchen und mit viel Energie umsetzen.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 11.07.2019

Goldene Stunde am Hohenstaufen

Fotografische Gehdanken rund um die Drei-Königs-Berge im Osten Baden-Württembergs. Bei grandioser Fernsicht genoss ich die wunderbare Natur und fing mit der Kamera ein, was mir die Natur an kleinen und großen Wundern anbot. Ein wahrliches Spektakel. Schade nur, dass man den herrlichen Sommer-Duft nicht auch einfangen kann… // Foto-Story via WalkToTalk

Weiterlesen

Veröffentlicht: 13.06.2019

Single Speed: Leicht. Ohne Schnickschnack. Einfach. Schick.

Als begeisterte Alltagsradlerin bin ich von der Vielfalt an Fahrrädern auf unseren Straßen fasziniert. Als ich im April 2014 in Zürich war, kam ich aus dem Staunen nicht raus: Unzählige Räder in allen Größen, Formen, Farben, Fabrikaten. Jung und Alt radeln. Dazu eine Verkehrsführung, die eindeutig Fußgängern und Radlern Vorfahrt einräumt. Einfach genial! Leider hatte ich mich damals bei einem Sturz verletzt und konnte daher nicht so viel von dieser Fahrradkultur einfangen wie geplant. Ich nehme es sportlich und grüße in die Schweiz: Ich komme wieder! // via FAHRRADkultur

Weiterlesen

Veröffentlicht: 27.04.2019

Oster-Spaziergang 2019 / Teil 2

Nachdem ich das Körschtal bei Münchingen durchschritten und auch das Klärwerk hinter mir gelassen hatte, betrat ich am Oster-Montag dann das Naturschutzgebiet “Körschtal” und war von da ab bis Plieningen in einem Rausch von Grün. Es ist wie jedes Jahr ein Fest, wie die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, die Vögel zwitschern (ganz viele Amseln und Drosseln, aber auch Meisen sah und hörte ich) und alles sprießt und blüht. Diese Fülle versuche ich mit meiner Foto-Story zum Ausdruck zu bringen. Bleibt neugierig! // via WalkToTalk

Weiterlesen

Veröffentlicht: 25.04.2019

Oster-Spaziergang 2019 / Teil 1

Spaziergang in den späten Nachmittagsstunden durch die Streuobstwiesen Möhringens und das Körschtal. Es blühen Äpfel, Kirschen, Pflaumen, Erdbeeren, Sträucher, Wiesenblumen… Dazu ein unglaublicher Frühlingsduft. // via WalkToTalk

Weiterlesen

Veröffentlicht: 22.04.2019

Abendspaziergang durch Stuttgart-Süd

Abendliche Runde in Stuttgart-Süd kurz vor Einbruch der Dunkelheit. Die Mehrfamilienhäuser und Villen liegen in bester Halbhöhenlage. Doch das Schönste sind die Gärten — “Stückle” wie die Stuttgarter sie liebevoll nennen. // via WalkToTalk

Weiterlesen

Veröffentlicht: 21.04.2019

Netzpolitischer Wetterbericht 2018

Alljährlich präsentiert Markus Beckedahl, Chefredakteur Netzpolitik.org und Initiator der re:publica, die wichtigsten Entwicklungen rund um Netzpolitik in Deutschland bzw. der EU. Im Rahmen des Chaos Communication Congress geht er dabei auf die ermutigenden wie bedrohlichen Meldungen ein, die in der Gesellschaft besonders wirkmächtig sind. In 42 min gelingt es Markus, uns wieder einen Überblick über die zahlreichen wie vielfältigen Themen und Aktivitäten der Netz-Community zu verschaffen und zu zeigen, wo wir wachsam und aktiv bleiben sollten.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 16.01.2019

Individueller WalkToTalk auf der Schwäbischen Alp

Zu Zweit bei herrlichem Herbstwetter: Die zahlreichen Ausgucke und auch die ein oder andere Bank luden uns zum Verweilen und in die Ferne schweifen ein. Schmale Pfade wie auch breite Wanderwege führten uns des Weges “Filstalgucker”, der im Übrigen hervorragend ausgeschildert war. Ideale Bedingungen also, um strategisch und philosophisch ins gemeinsame Denken zu Lebens- und Arbeitswelten mit Zukunft zu kommen. Der Tag diente uns zur Strategie-Entwicklung und Reflexion und ließ uns obendrein Zeit für unser beider Leidenschaft — das Fotografieren.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 23.10.2018

Tweed Run Stuttgart 2018

2018 mussten sich die Freunde des gepflegten Zwirns die schöne Aussicht hart erstrampeln. Doch von hoch oben ließen sich Sonne, Sekt und Selters um so mehr genießen. Bei blauem Himmel strahlten daher auch die Gesichter dieser traditionellen Landpartie im 20er-Jahre-Flair. Die Erlöse kamen 2018 der KinderHelden gGmbH, das Mentoring für Kinder und Jugendliche anbietet, und dem Frühstück für Kinder e.V., das mit einem einfachen, ausgewogenen Frühstück aus Milchprodukten, Müsli, Obst und belegten Brötchen den akuten Hunger der Schulkinder stillt, die ohne Frühstück und Pausenbrot sind, zugute. // via FAHRRADkultur

Weiterlesen

Veröffentlicht: 30.06.2018

Tweed Run Stuttgart 2016

Gute Laune. Schöne, alte Fahrräder. Tolle Typen. Genuss. Cooler Jazz. Dies alles, und noch viel mehr ist für die Mitradler*innen die Fahrrad-Landpartie mit Stil, die nun schon zum fünften Mal durch den Kessel rollte. In diesem Jahr unterstützten sie: die Essperten und ihr SlowMobil von Junior Slow Stuttgart e.V., die gemeinsam mit Kindergarten- und Schulkindern aus frischen Zutaten etwas Leckeres kochen, das Team vom KuKuk Kultur e.V., die gemeinsam mit Kindern Lebensräume gestalten und die Nikolauspflege Stiftung, die Menschen mit Sehbehinderung Lebenshilfe gibt. // via FAHRRADkultur

Weiterlesen

Veröffentlicht: 30.04.2016

WalkToTalk beim EnjoyWorkCamp 2015

Eine Unkonferenz, die nur in geschlossenen Räumen stattfindet? Das geht natürlich so nicht! Daher bot ich auch 2015 im Rahmen vom EnjoyWorkCamp, dem BarCamp zu Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft, einen WalkToTalk an. Und wie auch im letzten Jahr schlossen sich fast alle Teilnehmer dem Spaziergang an. Viele nutzten die 45 Minuten, um noch die ein oder andere Frage zur letzten Session loszuwerden und auszutauschen. Danach ging es mit frischen Kopf zurück zur letzten Session des Tages.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 10.11.2015

WalkToTalk im Bannwald

Der Himmel ist schon ein Novembergrau. Die Wolken eine geschlossene Decke. Ich sitze im Zug nach Tübingen. Am Bahnhof treffe ich Heiko. Gemeinsam wandern wir heute durch das Naturschutzgebiet Schönbuch. Während wir uns entspannt über Sinnvoll Wirtschaft austauschen und dahinmarschieren, bietet uns die Natur ein farbenfrohes Schauspiel. Einfach großartig! Aber sieh selbst…

Weiterlesen

Veröffentlicht: 27.10.2015

Tweed Run Stuttgart 2015

Looking Good while Doing Good. Aller guten Dinge sind Drei, nicht wahr? 2015 lud die Stuttgart Charity Society e.V. ein, die Nikolauspflege Stiftung zu unterstützen. Gutes mit Schönem zu verbinden — frei nach William Shakespeare „Noch nie bereut‘ ich, daß ich Gutes tat“ schlossen sich der Landpartie wieder zahlreiche, begeisterte Radlerinnen und Radler an. // via FAHRRADkultur

Weiterlesen

Veröffentlicht: 10.10.2015

Wanderung durch das renaturierte Leipziger Neuseenland

In meiner Kindheit glich es einer “Mond-Landschaft”: Das Territorium im Süden Leipzigs. 1937 bis 1996 war die Zeit des intensiven Kohlebergbaus. Viele Orte – so auch die Geburtshäuser meiner Großeltern – sind den Tagebau-Baggern zum Opfer gefallen. Ein trauriger Anblick. Seit 1997 wird das Terrain mit viel Herzblut und Engagement renaturiert. Am vergangenen Wochenende durchwanderte ich das Gebiet rund um den Markkleeberger See. Er ist einer der zentralen Gewässer des Leipziger Neuseenlands. Nur eine Dreiviertelstunde liegt das Naherholungsgebiet mit der Straßenbahn vom Zentrum entfernt. // via WalkToTalk

Weiterlesen

Veröffentlicht: 28.08.2015

WalkToTalk EnjoyWorkCamp 2014

Eine Unkonferenz, die nur in geschlossenen Räumen stattfindet? So geht das natürlich nicht! Daher bot ich 2014 im Rahmen vom EnjoyWorkCamp, dem BarCamp zu Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft, einen WalkToTalk an. Fast alle Teilgeber*innen schlossen sich dem fröhlichen Spaziergang durch den nahe gelegenen Uni-Park und über den Hoppelau-Friedhof an. Sie nutzten die 45 Minuten, um noch die ein oder andere Frage zur letzten Session loszuwerden und sich näher kennenzulernen. Danach ging es mit frischen Kopf zurück zur letzten Session des Tages. // Foto-Story und kleine EWC14S-Session-Doku via WalkToTalk

Weiterlesen

Veröffentlicht: 16.11.2014

Herbst ist eine Schönheit

Die Fotos entstanden beim Abendspaziergang durch den Weinberg von Stuttgart-Süd nach Degerloch — eine meiner regelmäßigen Abendrunden, auch gut geeignet für WalkToTalk. Lass Dich verzaubern. // Foto-Story via WalkToTalk

Weiterlesen

Veröffentlicht: 03.10.2014

Oster-Spaziergang 2014

Die Fotos entstanden en route: Tulpenstraße – Zellerstraße – Liststraße – Schimmelhüttenweg – Elsaweg – Leonorenstraße – Gartenpfad – Pfaffenweg – Mühlrein – Lehenstraße – Zellerstraße – Lehenstraße – Tulpenstraße. Eine WalkToTalk-Tour, geeignet auch für Spaziergänge zur individuellen Erholung. Ich wünschte nur, dass via Internet auch die Düfte und das Zwitschern der Vögel und Summen der Hummeln übertragbar wären… An letzterem arbeite ich ;-) // via WalkToTalk

Weiterlesen

Veröffentlicht: 20.04.2014

Tweed Run Stuttgart 2013

2009 wurde in London der erste Tweed Run ausgelobt. Und auch in Stuttgart formt sich seit 2012 eine Fan-Gemeinde von Nostalgikern fürs Retro-Einspurige. Knickerbocker-Hosen, Ballonmützen und schnike Hüte aus den 20ern — beim Tweed Run radelt Dame und Mann von Welt mit Eleganz und Finesse. Das ist kein Muss, denn es soll eine lockere Ausfahrt ohne sportlichen Stress werden. Lediglich “charmante Kreativität” wünschen sich die Veranstalter. Und das sieht dann so aus… // via FAHRRADkultur

Weiterlesen

Veröffentlicht: 25.05.2013

Walk To Pondering Silence: Kraft und Ruhe vor dem PM Camp Stuttgart 2013

Am 3. und 4. Mai 2013 fand an der Hochschule der Medien das PM Camp Stuttgart statt, zu deren Moderatoren und Organisatoren ich gehörte. Um die Gegend um die Hochschule etwas näher kennenzulernen und für die zwei Tage Kraft und Energie zu schöpfen, lud ich die Teilnehmer zu einem WalkToTalk ein. Letzlich fand sich zwar kein*e Mitläufer*in, dem nun mehr Walk to pondering silence hat das keinen Abbruch getan. Eine Foto-Story ;-)

Weiterlesen

Veröffentlicht: 05.05.2013

Eurobike 2012: Aufbruchstimmung in einem wachsenden Markt

Als am 29.08.2012 die EUROBIKE Ihre Pforten öffnete, war die Messe Friedrichshafen für vier Tage Dreh- und Angelpunkt für alles rund ums Fahrrad. Ich war beeindruckt! Auf über 100.000 Quadratmetern präsentierten 1.250 Aussteller aus 49 Ländern 366 Weltpremieren. Eine große Vielfalt an Fahrrädern, Fahrrad-Mode, Ausrüstung, Teile, Zubehör, Maschinen, Werkzeuge, Werkstatt- und Ladeneinrichtung, Fachliteratur und vieles mehr. 43.700 Fachbesucher aus 97 Ländern. 20.500 Fahrradfans am Publikumstag. 1.889 Journalisten aus 42 Nationen. Sie alle wurden an den Bodensee gelockt.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 03.09.2012


Ausblick & Flurfunk

In den noch folgenden Impulsen erfährst Du mehr über selbst­gesteuerte Firmen, über Nachhaltig­keit und Sinnvoll Wirtschaften. Wir treten damit den Beweis an, dass es Alter­nati­ven zur konven­tionellen Betriebs­wirtschaft­(slehre) gibt — in der Praxis erprobt und fachlich fundiert.

Klingt interessant und Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?
Bitte trage Dich den EnjoyWork Flurfunk ein und folge uns via Social Media.

Hast Du eine Anregung
für Deine Aufgabe oder Frage gefunden?

Bitte teile diesen Artikel und werfe gern eine selbstgewählte Gabe in meinen virtuellen Hut. Auch ein kleiner Betrag macht den Unterschied!

Neugierig was mit Deinem Geld passiert?
Mit der Schwarmfinanzierung (einmalig via PayPal oder monatlich via steady)
wirst Du aktiver Teil der Bewegung und unternehmerischen Kooperative EnjoyWork.

Du unterstützt zudem freien Online-Journalismus und die Moderation der Community. Es ist die Basis für mich, Franziska, Impulsgeber und Vorreiter rund um Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft zu portraitieren, regelmäßig mit Euch, der Community, auf Zukunftsthemen draufrumzudenken und fundiert über unsere Erkenntnisse und Praxiserfahrungen zu berichten.

Arbeiten und Leben im Mittelstand

Sinnvoll Wirtschaften für eine lebenswerte Welt

Du baust eine Firma auf, bei der Mitarbeiter*innen zu Gestalter*innen werden und ihr gemeinsam danach strebt, gesellschaftliche Herausforderungen so zu lösen, dass die Lösung Mensch und Natur dient? Du suchst nach (echten) Alternativen, wie dies gelingen kann und bist bereit, Deine Glaubenssätze zur konventionellen Betriebswirtschaft zu hinterfragen?

Dann bist Du bei uns richtig. Mit konstruktiver Skepsis, Durchhaltevermögen sowie Mut und Freude am Neuen gehen wir zusammen diesen Weg.

Was wirst Du als Nächstes tun?

Zeit für Taten!

Durchstarten · Wachsen · Erfolgreich sein

Unser EnjoyWork Marktplatz bietet Dir für Deine Herausforderung die Ressourcen, Produkte, Dienstleistungen, die Du brauchst, um in Deiner Aufgabenstellung weiterzukommen. Wir hören Dir zu, um Dich zu verstehen. Wir unterstützen Dich, kluge unternehmerische Entscheidungen zu treffen. Wir begleiten Dich auf Deinem Weg. Steig ein und werde zur*m aktiven Gestalter*in von Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft.

Austauschen & Netzwerken

Geschäftskontakte knüpfen & festigen unter Gleichgesinnten

Kein Rätselraten und Durchwurschteln mehr! Fokussiere Dich und Deine Firma auf gute Arbeit. Dabei lassen wir Dich nicht allein. Wir bieten verschiedene Formate, um mit praktizierenden Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen: Ratgeber, Experten, Vorbilder und Transformationskatalysatoren. So fördern wir den interdisziplinären Erfahrungs- und Wissensaustausch für lebenslanges Lernen.

Informieren & Inspirieren

Erweitern Deiner*Eurer Handlungskompetenzen

Impulse, Fragen, Ideen, Fallbeispiele: Wer sinnvoll wirtschaften will und bereit ist, seine Firma darauf auszurichten, sucht Antworten für die alltäglichen Herausforderungen. Mit unserem Kompendium “Sinnvoll Wirtschaften” sowie einer Vielzahl an Buchtipps, Fachbeiträgen, Sketchnotes und Informationen bieten wir einen Zugang zu unseren Erkenntnissen — wissenschaftlich erforscht und in der Praxis erprobt.